Rohrsanierung

Die Rohrsanierung erfolgt nach durchgeführter Rohrreinigung, Kanalinspektion und Feststellung eines Schadens.

Was versteht man unter Rohrsanierung?

Ebenso wie bei der Kanalsanierung unterscheidet man bei der Rohrsanierung zwischen geschlossener (Rohrinnensanierung) und offener Bauweise.

Bei vorhandenen Schäden am Rohr, die in offener Bauweise saniert werden müssen, erfolgt eine Zusammenarbeit mit langjährig erfahrenen Tiefbauunternehmen.

Bei vorhandenen Schäden, die in geschlossener Bauweise saniert werden können, kommen folgende Sanierungsverfahren in Betracht:

  1. Inlinersanierung
  2. Kurzlinersanierung
  3. Robotersanierung
  4. Flutungsverfahren

 

Durch die vielfältigen Sanierungsverfahren können wir Ihnen eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Sanierung anbieten.